Keine Hoffnung auf humanistischen Beistand

11052016_816359135065795_43613241896357177

Ob im Krankenhaus, bei der Bundeswehr oder bei Katastrophen brauche ich mir auf humanistischen Beistand keine Hoffnung zu machen. Dabei würde ich mir gerade dann einen mitfühlenden Menschen wünschen, der mich aus humanistischer Perspektive unterstützen kann.

Frank Spade, Berater für Patientenverfügungen | Postdam